Herzlich Willkommen zu unserem brandneuen tuomi blog

 

Digitalisierung ist ein Thema, das in aller Munde ist. Dabei ist die Digitalisierung als andauernder Prozess zu verstehen, der unser aller Leben nachhaltig verändern wird, ob wir wollen oder nicht.  Auch die Museumswelt beschäftigt sich mit diesem Thema seit Jahren – mehr oder weniger intensiv. Das Projekt ist auch deshalb eine Mammutaufgabe, da die technische Entwicklung rasend schnell voranschreitet, Museen aber oftmals weder personell noch finanziell angemessen ausgestattet sind. Von der mangelhaften Infrastruktur generell ganz zu schweigen. Auch Entscheidungsstrukturen sind zum Teil in die Jahre gekommen und erleichtern den Prozess nicht wirklich.

Die schnelle technische Entwicklung bereitet häufig große Probleme. Es ist schwierig, den Überblick zu bewahren, welche Möglichkeiten es aktuell gibt. Viel schwerer fällt jedoch noch die Bewertung, welche Technologien im eigenen Museum sinnvoll zum Einsatz kommen könnten.

Wir von tuomi schreiben hier über unterschiedliche digitalen Vermittlungslösungen, denn damit kennen wir uns wirklich aus! Seit über 20 Jahren beschäftigen wir uns mit technischen und digitalen Lösungen. Da wir als klassisches Systemhaus, als Experten in IT und Cloud-Computing und auch als Softwareentwickler tätig sind, haben wir einen guten Überblick über diesen Bereich.

Wir beobachten die Entwicklungen in den Museen interessiert und machen uns unsere eigenen Gedanken zu dem, was in den Museen an Neuem passiert. Wir haben einen anderen Blick auf die Entwicklungen und werden an dieser Stelle vorstellen, was uns so bewegt. Wir möchten auf aktuelle Themen reagieren, Projekte vorstellen und besprechen, die uns auffallen und im besten Fall (so hoffen wir) einen Austausch dazu anregen.

Es ist unsere Überzeugung, dass gute Lösungen nur dann gefunden werden können, wenn jeder seine Expertise einbringt.

In diesem Sinne: Wir freuen uns auf eine rege Diskussion.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.